KUNST LAND WASSER

Raum für Kunst und Begegnung in Landwasser

In diesem Jahr startete KUNST LAND WASSER in eine neue Aktionsrunde: Die Abschiedsaktion „Bye-Bye Einkaufszentrum“ wurde vom 24. Februar bis zum 6. März 21 durchgeführt.  Auf bunten Bändern flattern Erinnerungen und Visionen am Zaun vor dem Haus der Begegnung – Groß und Klein waren eingeladen, ein Band mit persönlichen Nachrichten zu beschreiben und an den Zaun zu hängen.

In den nächsten Monaten finden am selben Ort weitere Kunstaktionen rund um das Thema Konsum und Kultur-Raum-Perspektiven in Landwasser statt – mit dabei ist der Verein schwere(S)los e. V., der Künstler Alfonso Lipardi und weitere Akteure. Für eine Fotowand sucht KUNST LAND WASSER noch Fotos des alten EKZ und freut sich auf eine rege Beteiligung. Die Fotos können Sie gerne per Mail an: kunstlandwasser [at] posteo [dot] de senden. Vielen Dank!

ZAUNGÄSTE-Sommerprogramm 2021

Im Juni:

Wann: Freitag 11. 6. 21 um 16 Uhr
Wo: Wirthstraße
Was: Erzählung mit Abstand "Letztens im Supermarkt"

Wann: Samstag, 12.6.21 von 10 bis 12 Uhr
Wo: Platz der Begegnung
Was: Installation zum Mitmachen "DAS GRUNDBUCH" mit Alfonso Lipardi

Im Juli:

Wann: Freitag, 16.7.21 ca 18.30 / 20 Uhr
Wo: Haus der Begegnung
Was: Filmvorführung von Bodo Kaiser über Kunst Land Wasser
"Kunst zwischen Abriss und Aufbruch"

Bitte unter kunstlandwasser [at] posteo [dot] de anmelden

Wann: Samstag, 17.7.21 von 10 bis 12 Uhr
Wo: Ziel ist der Platz der Begegnung
Was: Theater Karawane mit "Theater Komplex"

Ein inklusives Angebot vom Verein Schwere(s) Los! e. V.

(weitere Infos siehe Flyer zu den Veranstaltungen)